Unterrichtsorganisation

Einteilung Uhrzeiten Bemerkungen
1. Stunde 7:40-8:30 Uhr  
2. Stunde 8:30-9:15 Uhr  
Frühstückspause 9:15-9:25 Uhr  
Große Pause 9:25-9:45 Uhr  
3. Stunde 9:45-10:30 Uhr  
Sause-Pause 10:30-10:35 Uhr  
4. Stunde 10:35-11:20 Uhr  
Pause 11:20-11:35 Uhr Nach der Pause Schulschluss
5. Stunde 11:35-12:24 Uhr Um 12:24 Uhr ist der Unterricht zu Ende und Schulschluss
     
     
nachmittags 12.24 - 13.45 Uhr Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung
  13.45 - 15.15 Uhr Nachmittagsangebote

 

 


Die aktuellen Stundenpläne der einzelnen Klassen werden immer zu Beginn eines Schuljahres von der Klassenlehrerin ausgegeben.



Verlässlicher Unterricht
Die Kinder des 1. und 2. Schuljahres haben verlässlichen Unterricht von 7.40 - 12.24 Uhr. In der 5. Unterrichtsstunde findet für sie ein Betreuungsangebot statt. In dieser Zeit werden Angebote aus verschiedenen Bildungsbereichen (basteln, malen, spielen, kochen, backen etc.) durchgeführt.
Die Schüler des 3. und 4. Schuljahres haben täglich Unterricht bis 12.24 Uhr.


Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsverhältnissen

Hier klicken:

Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsverhältnissen


Vertretungskonzept
Für den Fall, dass eine Kollegin erkrankt, sind pädagogische Mitarbeiter eingestellt, die im Bedarfsfall einspringen. Diese Mitarbeiterinnen arbeiten seit Jahren an der Schule und sind den Kindern sehr vertraut und leiten darüber hinaus die Betreuungsgruppen.
Die zu vertretende Kollegin bereitet den Unterricht inhaltlich vor und teilt dies dem pädagogischen Mitarbeiter mit.
Der Unterricht fällt nur bei extremen Witterungsverhältnissen aus.

Schule und Eltern
Zum Schuljahresbeginn findet in allen Klassen ein Elternabend statt, auf dem Ziele, Inhalte und die Termine des kommenden Schuljahres dargestellt und erläutert werden.
Im ersten und dritten Schuljahr finden an diesem Abend auch die Wahlen der Elternvertreter, Vorsitzende/r und Stellvertreter/in, sowie der Vertreter für die Klassenkonferenzen statt.
Aus den Vorsitzenden der Klassengemeinschaft wird für zwei Jahre der Schulelternrat gewählt. Dieser nimmt an den Gesamt-, Zeugnis- und Klassenkonferenzen teil.
Darüber hinaus bilden 4 Eltern einen Teil des Schulvorstandes.
Der Elternrat ist das Bindeglied zwischen Eltern und Schule, vertritt die Interessen der Eltern, gibt Anregungen für die Arbeit der Schule und ist an vielen Entscheidungen beteiligt.
Der Breitenkontakt findet vor allem auf der Ebene der Schulklassen statt.
Jeweils im November und im Februar finden Elternsprechtage statt, auf denen die Eltern über den Lern- und Entwicklungsstand der Schüler informiert werden.
Weitere Informationen erhalten sie über Elternbriefe oder auch Telefonate.
Die aktive Mitarbeit der Elternschaft ist vor allem bei Veranstaltungen wie: Bundesjugendspiele, Radfahrprüfung, Projektwochen, Schulfest, Basteltag, Buchausleihe gefragt.

Termine

Termine 

2017/

2018

   

21.05.18+

22.05.18

Pfingsten

Schulfrei

 

23.05.18-

25.05.18

Klassenfahrt Kl. 4  
01.06.18

Bundesjugendspiele

(08.06.18 Ersatztermin)

 

11.06.18-

22.06.18

Klasse! Kids - Zeitungsprojekt Kl. 4  
19.06.18

Freilichtbühne Meppen

Ronja Räubertochter

 
15.06.18 Soccer-Turnier in Osterbrock (Kl. 4)  
26.06.18

Gottesdienst Schuljahresende

8:15 Uhr

St. Nikolaus

 
27.06.18

Zeugnisausgabe

(3 Stunden Unterricht, keine Nachmittags-AGs)

 

28.06.18-

08.08.18

Sommerferien  
10.08.18

Gottesdienst

Schuljahresbeginn

9:45 Uhr

St. NIkolaus

 
11.08.18

Einschulung

8 Uhr Gottesdienst St. Nikolaus

danach Feier in der Turnhalle/Schule

 
28.09.18

Erntedankgottesdienst in Dalum, Kl. 3+4

10 Uhr

 
30.10.18

Reformationsgottesdienst

Pauluskirche

10 Uhr

 
19.12.18

Wortgottesdienst (Advent)

Kl. 1+2 in der Schule

 
21.12.18

Adventsgottesdienst

Kl. 3+4, St. Nikolaus, 8:40 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ludgerischule